Analoge Weltempfänger

  • cowboyHallo ich habe mich heute bei Radio Freunde angemeldet. Beründung : Ich habe vor einiger Zeit, mir einen Weltempfänger Grundig Sattelit 3400 Professionell über eBay gekauft .

    Das Gerät wurde funktionstüchtig verkauft . Leider war das falsch . wutIch habe das Gerät dann überholen lassen , so das es wieder einwandfrei arbeitet. Aber über die Leistung der Mittelwelle und K W bin ich enttäuscht. Standort ( Gelsenkirchen) Wer kann mir Tips geben mit welcher Zusatz Antenne , ich das ändern kann. nachdenken

  • Moin Rwellensucher umd herzlich Willkommen hier in unserem kleinen aber stehts wachsendem Forum für alles rund um Rundfunk und Sprechfunk! wink


    Eine Zusatzantenne für MW kann ich empfehlen. Guck mal unter "Artikel" hier auf unserer Seite ( >>Hier Klicken<<) , da habe ich weiter unten einen Beitrag zu Veröffentlicht.

    Es ist eine Magnetische Loop Antenne die sogar einen deutlichen Richteffekt hat!


    Bei Kurzwelle müsste man es mal mit einem Langdraht probieren den man draussen aufhängen könnte. Einfach mal eine 10m lange Kupfer Litze nehmen (gerne länger, je länger je besser. 20m wären schon fast ideal) und dort eine Krokodilklemme dran Löten. Die Antenne dann mit der Krokoklemme verbinden und der Kurzwellenempfang müsste sich auch Indoor deutlich verbessern. Noch besser arbeitet die Antenne natürlich wenn sie draussen aufgehangen wird. Da der Draht sehr dünn ist kann man die Antenne auch sehr gut durch's Fenster durchführen und das dann vollständig schließen ohne das was passiert.


    LG :)

    Standort --> Ostfriesland


    UKW & DAB(+) -->

    Sony XDR-S41D und S40DBP | Pioneer DEH-X6500DAB & X6700| Panasonic SA-PMX70B | TechniSat DigitRadio 210 | Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2 | Pioneer MVH-290DAB


    ++ Facebook ++


    Edited once, last by UKW vs. DAB+: Link ergänzt ().

  • Erst mal HERZLICH WILLKOMMEN.

    Normalerweise dürfte der GRUNDIG ganz gut auf der MW und LW gehen. Die beiden Bänder funktionieren aber erst richtig wenn es draußen dunkel wird. Da kein starker Deutscher Mittelwellensender mehr On Air ist. Die Kurzwelle ist sehr abhängig vom Standort, Wetter und Antenne. Sollte sich nicht viel tun kann ich dir nur Martens empfehlen. Dann braucht er wahrscheinlich einen neuen Abgleich.

    Mfg. Sabrina

  • Danke für die Informationen super