Ich möchte mich vorstellen

  • Hallo Radiodxfreunde!


    Ich bin neu hier im Forum und möchte mich vorstellen.


    Ich bin Udo, wohne in Ingolstadt und höre sehr gerne Radio.

    Auf diese Seite bin ich bei der Suche nach Antennenbauanleitungen für mein DAB+ Radio gekommen. Die Antenne von INTENSIVradio habe ich nachgebaut und bin sehr zufrieden. Werde mich noch mehr mit dem Thema beschäftigen weil ich 1. keine Ahnung und 2. großes Interesse habe.


    Einen Erfahrungsbericht zu meinem LG CM1560DAB stelle ich demnächst in's DAB+ ein.


    Viele Grüße,

    Udo

  • Ja prima und herzlich willkommen, was Antennenbau angeht hab ich rund 8 Jahre eigene Erfahrungen durch Ausprobieren gesammelt und gebe diese gern weiter.

    Viele Grüße aus’m Ruhrpott,

    Thorsten

    QTH: JO31MH

    Onkyo T-4030 an 16 Elemente LogPer | Sony STR-GX290 im Studio | Sony CDX-S2250S in Holzkiste | Sony XDR-S42D modifiziert mit externem Antennenanschluss| TEF 6686 mit Teleskopantenne oder an Dipol | Kia Rio (BJ. 21) Entertainment mit DAB+ im KFZ


    My Videos:

    Alle Videos


    My Transmissions:

    Alle Radiosendungen



  • herzlich willkommen Udo

    Ich bin der Markus aus Münchsmünster und zeitweise aus Ingolstadt.


    Ich mache DX und interessiere mich für UKW DAB Tropo oder Sporadic-E

    QTH:

    Münchsmünster (Mitterwöhr) und Ingolstadt

    Youtube:

    Markus Leierer - YouTube
    Meine Empfangsgeräte:
    Škoda Bolero | Technisat Digitradio 1 Energy Edition | Technisat Digitradio 210 | Imperial DABMAN 12 | Sony XDR-P1DBP
    Oneby1 | JBL Tuner

  • Hab dein Thema grade auch gelesen.


    Grüße aus dem schönen Ostfriesland in Niedersachsen.


    Und Willkommen hier im Forum. :slightly_smiling_face:

    Standort --> Ostfriesland


    UKW & DAB(+) -->

    Sony XDR-S41D | Pioneer DEH-X6500DAB & X6700| Panasonic SA-PMX70B | Panasonic RF-D10 EG-W| Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2 | Grundig GBT Band


    ++ Facebook ++


    Einmal editiert, zuletzt von Studio 97eins ()

  • Hallo Studio 97eins!


    Zuhause habe ich eine HiFi-Anlage mit Kenwood-Tuner für UKW und MW. Der Tuner war am Kabelfernsehanschluss. Leider wurde es vor ein paar Jahren notwendig einen Vodafone-Empfänger der Kabelsignale anzuschließen. Dieser Empfänger hat aber eine sooo schlechte Audioqualität dass mir Radiohören überhaupt keinen Spaß mehr gemacht hat.


    Seitdem ich das einfache LG CM1560DAB habe, bin ich wieder begeisterter Radiohörer. Höre fast nur DAB+. Habe noch keine Favoriten abgespeichert, sondern dongele durch alle Sender durch und gebe jedem, zumindest für 5 Sekunden, eine Chance.


    Seit gestern habe ich noch ein portables Peaq DAB+ Radio PDR050-B-1. Das hat sogar eine Sendestärkeempfangsanzeige. Mit der werde ich, wie Du es vorgeschlagen hast, herausfinden wo der beste Platz für die Dipolantenne ist um den Empfang zu optimieren.

    Und ich habe ein 3,5 mm Klinke auf Klinke Kabel. Damit kann ich den Peak mit dem LG verbinden.

    Und ich habe ein 3,5 mm Klinke auf Cinch Kabel, mit dem ich vom Peak in die HiFi Anlage komme und darüber knackigen DAB+ Sound hören kann.


    Viele Grüße,

    Udo

  • Ja man Udo, das hört sich ja wirklich gut an!


    Was mich jetzt total überrascht hat ist das der Vodafone Kabelradio Receiver so schlecht klingt. Wie kann das? Was ist deine Vermutung?


    Kann man beim LG keine Pegelanzeige Anzeige machen lassen? Bei meiner Panasonic Anlage geht das tatsächlich wenn auch begrenzt mit 8 Segmenten die dann Sternchen zeigen für die Signalstärke. Daher wundert mich das das bei dir scheinbar nicht geht. Über die Info Taste oder im Menü kann man das ja meist einzeigen lassen.


    Ich bin gespannt wo du die Antenne im Endeffekt platzierst und wie viele Programme dann insgesamt funktionieren.


    Grüße zurrück.

    Standort --> Ostfriesland


    UKW & DAB(+) -->

    Sony XDR-S41D | Pioneer DEH-X6500DAB & X6700| Panasonic SA-PMX70B | Panasonic RF-D10 EG-W| Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2 | Grundig GBT Band


    ++ Facebook ++


  • Hallo Studio 97eins,


    ich habe keine Ahnung warum der FM Klang über den Vodfone Kabeltuner so mies ist.


    Leider hat mein LG DAB+ wirklich keine Anzeige der Empfangsstärke. Dafür nehme ich jetzt den Peaq PDR050-B-1.


    Draußen auf der Terrasse war der Empfang mit der Dipolantenne nicht besser als drinnen. Mal sehen ob es noch einen praktikablen besseren Aufstellort gibt.


    Viele Grüße,

    Udo

  • Probieren geht über Studieren.


    Aber das macht ja auch Spaß :slightly_smiling_face:


    Sag bescheid wenn du da einen Passenden aufstellort gefunden hast. Würde mich echt interessieren was du da noch so herauskitzeln kannst -antenne-

    Standort --> Ostfriesland


    UKW & DAB(+) -->

    Sony XDR-S41D | Pioneer DEH-X6500DAB & X6700| Panasonic SA-PMX70B | Panasonic RF-D10 EG-W| Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2 | Grundig GBT Band


    ++ Facebook ++