DAB+ in Schleswig-Holstein : Sender Bungsberg ab sofort am Netz für den NDR in Ostholstein

Wer bis vor kurzem in Ostholstein unterwegs war und den NDR über DAB+ hörte war sicherlich über den schlechten DAB+ Empfang verwundert.

Das lag daran, dass in dieser Gegend kein DAB+ von einem Sendestandort abgestrahlt wurde und bislang die NDR Programme nur von weit entfernt gelegenen Sendeanlagen schwach oder gar nicht über DAB+ zu empfangen waren. Bislang musste man dort auf den UKW Empfang zurückgreifen.


Ab heute ändert sich dies grundlegend.

Der NDR Standort Bungsberg strahlt ab sofort mit einer Sendeleistung von 5 Kilowatt den Multiplex des NDR auf dem Kanal 9A ab und versorgt damit Flächendeckend die Gegend in und um Ostholstein mit den Programmen des NDR und ebenfalls das in dem Multiplex enthaltenen Privatsenders RS.H.


Von dem Sendestandort Bungsberg wird ebenfalls der Erste Bundesweite Multiplex (Auch umgangssprachlich Bundesmux genannt) mit einer Leistung von 500 Watt abgestrahlt.

About the Author

DAB+ DX

UKW vs. DAB+ RadioDXFreunde

Comments