Audioformate - Vor und Nachteile

  • Moin Zusammen.


    Ich habe mir schon oft die Frage gestellt warum heutzutage immer noch MP3 Standard bei allen ist. Egal bei wem ich schaue haben alle nur MP3's auf der Festplatte und USB Stick. Auch Webradios Streamen in MP3 obwohl es heutzutage weit aus effizientere Audioformate gibt.


    Ich zum Beispiel nutze schon seit 2014 AAC. Es klingt bei 128kbps viel besser als MP3 und ich muss zb beim Runterladen von YT nicht immer auf MP3 umwandeln sondern kann das Audio vom Video direkt kopieren.


    Es ist mir wie gesagt ein Rätsel.

    Ich habe die Erfahrung gemacht das so ziemlich alles besser ist als MP3.

    Selbst WMA oder OGG haben weit aus bessere Qualität als MP3 bei 128kbps.


    Desweiteren kann AAC noch einen drauflegen. Es gibt ja noch einen HE Ableger für niedrige Bitraten unter 100kbps von AAC, dieser wird auch bei DAB+ eingesetzt.

    Das war aber noch nicht alles.

    Noch eine Stufe ist HE V2 (Parametic Stereo).

    Hier kann man noch mal Datenrate sparen und in Mono senden was die Qualität anhebt bei niedrigen Datenraten.

    Mit Steuerdaten wird aus dem Mono Kanal ein Stereo Signal erzeugt.


    Man sieht hier wie effizient und effektiv andere Audioformate sind.


    Internetradio's könnten in viel besserer Soundqualität senden wenn sie einfach in AAC senden würden.


    Also : Warum zum Teufel MP3???




    Ich bin sehr auf eure Meinung und Erfahrung gespannt.

    Standort --> Ostfriesland


    UKW & DAB(+) -->

    Sony XDR-S41D | Pioneer DEH-X6500DAB & X6700| Panasonic SA-PMX70B | Panasonic RF-D10 EG-W| Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2 | Grundig GBT Band


    ++ Facebook ++


    Einmal editiert, zuletzt von Studio 97eins () aus folgendem Grund: Fehler Korrigiert

  • Ja Toll. Es kann ja nicht sein das wir alle in den 1980ger Jahren feststecken nur weil alle noch die ollen schinken als Wiedergabegerät nutzen die bestimmte Formate nicht können.

    Standort --> Ostfriesland


    UKW & DAB(+) -->

    Sony XDR-S41D | Pioneer DEH-X6500DAB & X6700| Panasonic SA-PMX70B | Panasonic RF-D10 EG-W| Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2 | Grundig GBT Band


    ++ Facebook ++


  • Wie dem auch sei sind Formate wie AAC und WMA schon längst bekannt. Viele Geräte können diese Formate auch Wiedergeben. Das Problem ist der Anwender, der sich seine Audios in MP3 zieht....

    Standort --> Ostfriesland


    UKW & DAB(+) -->

    Sony XDR-S41D | Pioneer DEH-X6500DAB & X6700| Panasonic SA-PMX70B | Panasonic RF-D10 EG-W| Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2 | Grundig GBT Band


    ++ Facebook ++


  • Ich habe schon im Jahre 1996 damit angefangen Schallplatten zu digitalisieren dazu habe ich den codec teuer kaufen müssen ! Bis weit in die 2000 er jahre habe ich ein archiv von weit über 200000 mp3 files angesammelt die allerdings nicht mit 128 sondern 320 kbit seit 2017 sogar im joint verfahren das klanglich alles andere übertrumpft ! Es ist auch leider so das mein radiostudio etwas betagt ist und auch nur mp3 verarbeiten kann!

    Meine ganzen mp3 Dateien jetzt nochmals umzuwandeln ist meiner Meinung nach Blödsinn es wird dadurch ja nicht besser .Einzig neuaufnehmen wäre da sinvoll ,dazu fehlt mir aber die Zeit! Parallel zu mp3 hab ich auch ATrac dateien die ja auch in den professionellen Studio s genutzt werden Für ATrac nutze ich einen 1200 DM teuren sony converter der die wav Dateien nach dem umwandeln per glasfaser in die Soundkarte des pc leitet .(toslink)

  • Ok da ist es anhand von verwendeter in die Jahre gekommener Technik auch gar nicht so einfach.


    Wenn Hohe Qualitäten verwendet werden 192 aufwärts geht MP3 eigentlich. Aber wie gesagt das was MP3 mit 192kbps schafft kann beispielsweise AAC schon mit 128kbps.


    Bei 320kbps ist es auch eigentlich egal. Da hört man nicht wirklich viel unterschied. Aber bei 128kbps ist MP3 einfach nur ein Graus. Und darunter gar nicht genießbar. Wenn MP3 dann nur ab 160 oder 192kbps.

    Standort --> Ostfriesland


    UKW & DAB(+) -->

    Sony XDR-S41D | Pioneer DEH-X6500DAB & X6700| Panasonic SA-PMX70B | Panasonic RF-D10 EG-W| Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2 | Grundig GBT Band


    ++ Facebook ++


  • Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.

    Ich lade nur noch in .ogg runter weil ich auch in .ogg streame.

    Alternativ nehme ich auch .aac, das kann dann auch mein neues Autoradio wiedergeben, bzw. m4u!

    Meine Anlage zu Hause frisst jedes Format, .mp3 nutze ich bis auf die alten files gar nicht mehr.

    QTH: JO31MH

    Onkyo T-4030 an 16 Elemente LogPer | Sony STR-GX290 im Studio | Sony CDX-S2250S in Holzkiste | Sony XDR-S42D modifiziert mit externem Antennenanschluss| TEF 6686 mit Teleskopantenne oder an Dipol | Kia Rio (BJ. 21) Entertainment mit DAB+ im KFZ


    My Videos:

    Alle Videos


    My Transmissions:

    Alle Radiosendungen



  • INTENSIVradio


    Du meinst .m4a :winking_face:


    OGG ist auch sehr gut das habe ich ja anhand deines Internetstreams gehört was da selbst mit 128kbps möglich ist.


    Wie gesagt, alles ist besser als MP3.


    Heute wieder bei meiner Fahrgemeinschaft gemerkt. Da der ja leider kein DAB+ mehr hat läd der sich jetzt MP3's runter.

    Die 128kbps hört man deutlich!

    Standort --> Ostfriesland


    UKW & DAB(+) -->

    Sony XDR-S41D | Pioneer DEH-X6500DAB & X6700| Panasonic SA-PMX70B | Panasonic RF-D10 EG-W| Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2 | Grundig GBT Band


    ++ Facebook ++


  • Moin Jungs. Ich habe mir mal den Spaß gemacht und habe einen sehr schönen Song (:grinning_face_with_smiling_eyes:) für euch in 32kbps MP3 und AAC Konvertiert. Hier merkt man den Unterschied ganz gewaltig.


    Hier die beiden Hörproben :


    32kbps AAC


    32kbps MP3


    Was meint ihr klingt bei dieser Datenrate besser?

    Standort --> Ostfriesland


    UKW & DAB(+) -->

    Sony XDR-S41D | Pioneer DEH-X6500DAB & X6700| Panasonic SA-PMX70B | Panasonic RF-D10 EG-W| Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2 | Grundig GBT Band


    ++ Facebook ++


  • MP2 ? cowboy Eines der wohl ältesten Audiokomprimierungsformate überhaupt. Da sind 192 Kbps nicht die Welt... ne 128kbps AAC Klingt da Besser....

    Standort --> Ostfriesland


    UKW & DAB(+) -->

    Sony XDR-S41D | Pioneer DEH-X6500DAB & X6700| Panasonic SA-PMX70B | Panasonic RF-D10 EG-W| Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2 | Grundig GBT Band


    ++ Facebook ++