NL: Die KINK Familie ist nun komplett!

In den Niederlanden hat sich wieder etwas auf DAB+ getan und zwar speziell für die Freunde alternativer Musik.

Der Privatsender "KINK" der erst vor nicht allzu langer Zeit neben seinem Hauptprogramm den speziell für die Freunde härterer Klänge KINK Distortion via DAB+ aufgeschaltet hat legte ganz heimlich und leise noch mit KINK 80's und nun mit KINK 90's nach, somit ist nun die gesamte KINK Familie auf DAB+ vertreten.

Leider ist solch ein Format in Deutschland scheinbar nicht möglich, daher kann jeder der sich in der Grenzregion zu den Niederlanden befindet über diese Vielfalt dank unserer Nachbarn freuen.


🤘

Über den Autor

Mein Hobby umfasst UKW - und DAB+ DX, zudem produziere ich bis zu vier Podcasts pro Jahr mit Themen und Gedanken die mich bewegen und die ich gerne mit meinen Hörern via Channel 292 ( AM 6070KHz ) teile.

Ferner interessiere ich mich für das Open Source OS Linux, das auch in meinem Studio zum Einsatz kommt.

INTENSIVradio RadioDXFreunde

Kommentare