Telegram Messenger nun auch als "Unzensierte" Version Verfügbar

Akuell wird um den Messengerdienst Telegram heiß debattiert. Die Bundesregierung nimmt Telegram immer mehr in Angriff und es wird von dem Messenger erwartet, Inhalte zu Zensieren (was gegen den Grundsatz von Telegram spricht). Nun hat Telegram gehandelt.



Um dem Druck nachgeben zu können und sich Ärger zu ersparen hat Telegram nun seinen Dienst mehr oder weniger von der Regierung Zensieren lassen. Das heisst, alles was nicht in den Kram passt wird ausgeblendet oder es gibt einen Hinweis das dieser Inhalt nicht verfügbar sei.


So z.B. kann es vorkommen, dass man in bestimmten Gruppen noch alle Nachrichten bekommt, jedoch man keine Kommentare lesen kann. Oder jedoch in Gruppen werden ein Großteil der Nachrichten gar nicht angezeigt oder im Worst Chase wird die Gruppe nicht Angezeigt oder ist aktuell nicht mehr verfügbar.


Damit bricht Telegram sein Versprechen, unzensiert und ohne Einschränkungen kommunizieren zu können.


Oder?


Nein. Man umgeht diese Regelung in dem man einfach 2 Versionen anbietet. Eine Offizielle im Google Play Store und die "echte" Unzensierte Original Version auf ihrer Homepage telegram.org.


Erste Hinweise gibt es schon in entsprechenden Gruppen in den Kommentaren. Dort steht dann statt den Kommentaren folgender Text :



"This message can't be displayed on Telegram apps downloaded from the Google Play Store."


Wenn man die Echte Telegram Version direkt von der Homepage herunterladet wird die Store Version nicht überschrieben sondern es wird eine eigene App installiert.


Diese erkennt man an dem Blau ausgefüllten Telegram Symbol.


Links die Store Version, rechts die Originale Version


Nachdem man die App gestartet hat fängt die ganz normale Einrichtung an.


Kurz Nummer eingeben,

In der noch aktiven Telegram App den Code in die neue App eingeben,

Fertig.


Nach der Installation kann die Store Version bedenkenlos gelöscht werden.

Nachrichten und Medien werden Telegram typisch automatisch ohne zutun Importiert und synchronisiert.


Wer also Barrierefrei Telegram nutzen will, kommt um die Originale Telegram App nicht herum. Bleibt nur noch abzuwarten in wie weit die Store Version weiter eingeschränkt wird.

Über den Autor

Ich Beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Thema UKW, DAB+ und Rundfunk im Allgemeinen. Aber auch der CB Funk gehört seit einigen Jahren zu meinen Hobbys.

UKW vs. DAB+ RadioDXFreunde

Kommentare 9