Testfahrt bezüglich NRW1 zum Sender Mülheim/Ruhr

Heute habe ich mich von Velbert auf den Weg nach Mülheim a.d.Ruhr gemacht um die aktuell aktiven Frequenzen von NRW1, der 2. Privatradiokette in NRW zu testen.

Gestartet in Velbert war die 107.2 aus Hattingen eingestellt, die an meinem QTH bis jetzt stärkste Frequenz.

Durch Velbert wurde in Richtung der B224 der Empfang schon erheblich schwächer, eine automatische Umschaltung nach Essen 88.3 geschah nicht, so überprüfte ich die 107.2 bis Essen-Ketwig.

In Ketwig selber war die 107.2 dann überhaupt nicht mehr zu hören und die 93.7 aus MH/Ruhr war noch nicht zu hören, gar nicht zu hören war die 88.3 und auch nicht die 105.1 aus Rheinberg, somit ist Essens südlichster Stadtteil bis jetzt gar nicht versorgt.

Etwa ab Ortseingang Mülheim Mintard kommt dann recht schnell und kräftig die 93.7 aus Saarn durch, die absolut Störungsfrei bis zum Turm gehört werden kann, das Zentrum MH ist etwa 4 km entfernt und somit würde ich MH als gut versorgt bezeichnen, wenn auch nur gerichtet gesendet wird, bis jetzt.

Die Rückfahrt führte mich in Richtung Heiligenhaus u.a. vorbei an der Fachklinik Rhein-Ruhr, wo die 93.7 leider bereits entlang des Stadtteils Mintard schon schwächelt, eine Umschsltung auf 88.3 oder 105.1 fand nicht statt.

Kurz vor Heiligenhaus habe ich die 88.3 manuell eingestellt und wartete auf den Wechsel zwischen 88.3 und 105.1 wie in der Woche zuvor.

Die 105.1 war kaum aufnehmbar und die 88.3 blieb drin bis Velbert, wo ich ebenfalls manuell wieder zur 107.2 wechselte.

Hier ist jede Menge Luft nach Oben...

About the Author

In meinem Hobby befasse ich mich mit UKW, DAB+, Bandscans und Antennenbau.

sir_LANcelot RadioDXFreunde

Comments 1

  • Danke für deinen Bericht, ähnliches Bild rund um Recklinghausen, wobei die Umschaltung zwischen Grumme und Florian nun funktioniert. Allerdings sendet die 106.0 vom Florian rechts an Recklinghausen vorbei, also kein Empfang machbar. Die 89,3 aus Grumme kommt recht gut aber viel zu schwach für Indoor rein. Bin mal gespannt was da noch passiert, wundere mich auch warum sie die 89.3 nicht direkt in Recklinghausen mit bei der 94,6 drauf gepackt haben, wäre die Abdeckung meiner Meinung nach deutlich besser mit der Leistung, wenn ich überlege wie weit und gut die 94,6 auch indoor geht.


    Grüße,

    der M